Shop Software / E-Commerce
Product Information Management
Content Management System
Portal Software
Customer Relationship Management
Sozial Software
onlinekauf Internet Service GmbH
Frankfurter Str. 16
D-57462 Olpe
fon: +49 (2761) 8367990
fax: +49 (2761) 8396920
eMail: info@onlinekauf-gmbh.de

Ansprechpartner Horst-Peter Baranski

Ihr Ansprechpartner

Herr Horst-Peter Baranski
Geschäftsführer

0 27 61 / 83 60 1-0
Kontaktformular

Kundenmeinung CJD Matthias Böhler, CJD Olpe:
"Seit vier Jahren setzen wir Applicas zur Verwaltung unserer fast 1.800 Teilnehmer ein. Durch unsere Verteilung auf mehrere Standorte ist erst durch diese Lösung eine übersichtliche Betriebsführung möglich geworden. Unsere sehr speziellen Anforderungen wurden durchweg kompetent umgesetzt."

Funktionsübersicht Sozial Software

Der Funktionsumfang der Applicas Sozial Software Unternehmenslösung lässt kaum Wünsche offen und bietet ein hohes Maß an Komfort, Technologie und Sicherheit. Neben Standardtechnologien halten wir Highlights und Besonderheiten für Ihre Geschäftsanforderungen bereit, die eine eigene Leistungsklasse bildet und keine Vergleiche scheut.

Ihrer Kreativität setzt Applicas keinerlei Grenzen, weil neue Erweiterungen nahtlos in das Content Management Framework und passend zu den vorhandenen Modulen eingefügt werden können. Der Funktionsumfang wird ständig erweitert und an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst.

Standardtechnologien

Screenshot WYSIWYG Editor

Backoffice- und Live- Datenbanken

Applicas kann mit zwei Datenbanken betrieben werden, von denen die eine als Backoffice für die Vorbereitung von Änderungen genutzt wird und die andere als Live-Datenbank für den Internet- bzw. Extranetauftritt dient. Außerdem können die Inhalte aus einem lokalen Netz auf einen Internetserver repliziert werden.

Dialoge

Werden andere Daten innerhalb der Plattform in Bezug gesetzt, so erfolgt dies nicht durch kryptische Ziffernkombinationen oder Texteingaben, sondern stets durch Dialoge, die Fehleingaben verhindern und immer die Bezeichnung der referenzierten Daten anzeigen.

Downloads

Downloads im CSV-, XML-, Excel-, PDF- oder HTML-Format können individuell definiert werden. Die Downloaddefinitionen können Nutzergruppen rechtegesteuert zugänglich gemacht werden.

Funktionserweiterungen durch Module

Konfigurieren Sie Ihre Softwarelösung individuell und Sie erhalten Werkzeuge, die Sie täglich wirklich benötigen. Erweitern Sie die Anwendung durch die Applicas Module ganz nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Egal ob es sich um individuelle Schnittstellen oder die Integration einer automatischen Bonitätsprüfung handelt. Auf Grund des modularen Aufbaus ist unsere Software für kleine bis mittlere Unternehmen wie auch für große Versender, Hersteller und Dienstleister geeignet.

Import-Exportmöglichkeiten, Schnittstellen

Leistungsstarke Import- und Export-Möglichkeiten sorgen dafür, dass bereits vorhandene Daten nicht erneut erfasst werden müssen. Automatische Generierung von CSV-Dateien und Export der Artikeldaten zu Preisvergleichsdiensten wie z.B. Froogle, Kelkoo, Yatego, Schnaeppchenjagd etc.. Individuelle Schnittstellen können dazu genutzt werden, Daten aus lokalen Anwendungen automatisiert zu übernehmen bzw. diesen zur Verfügung zu stellen (Warenwirtschafts-, ERP- und PPS-Systeme).

Individuelle Tabellenerfassung

Bei der Bearbeitung größerer Datenmengen kann eine Pflege über die komfortable Tabellenerfassung erfolgen, deren Feldauswahl Sie selbst bestimmen können, um nur die gewünschten Felder auch bei großen Datenmengen pflegen zu können.

Individuelles Layout

Die Funktionalität des Systems ist strikt vom Design getrennt. Frei gestaltbare Templates und Textblöcke bestimmen die Gestaltung und Usability Ihrer Anwendung, die völlig individuell und nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Zielgruppe gestaltet werden kann. Die Umsetzung in CSS-Technologie sorgt für schnellen Seitenaufbau, gute Suchmaschinenindizierbarkeit und kurze Ladezeiten.

Mandantenfähigkeit

Eine Firmengruppe oder ein Konzern wird durch die Mandantenfähigkeit in die Lage versetzt, die einzelnen Unternehmen unabhängig voneinander mit getrennter Datenhaltung auf einem Server arbeiten zu lassen. Zur Administrierung und im Statistikbereich werden entsprechende mandantenübergreifende Funktionen im Zentralmandanten bereitgestellt.

Multipräsenzfähigkeit

Beliebige Internetauftritte mit unterschiedlichen Designs und Inhalten können zentral in einer Oberfläche verwaltet und gepflegt werden. Neben präsenzspezifischer Menüsteuerung, entsprechendem Briefpapapier und eigenem Templateset können Textblöcke, Mailverteiler und funktionelle Seiteninhalte (AGB etc.) individualisiert werden.

Multishopfähigkeit

Wir bieten die Möglichkeit, mehrere Shops auf unterschiedlichen Domains mit wahlweise unterschiedlichen Teilsortimenten (Listungen) aus den gemeinsamen Artikelstammdaten zu betreiben. Diese Shops können z.B. als Affiliate-Shops anderen Unternehmen in deren Design zur Verfügung gestellt werden, aber über ein Backoffice verwaltet und eine Logistik bedient werden.

Performanz

Sehr hohe Performanz durch mehrstufige Optimierungsalgorithmen.

PPS, ERP- und WaWi Integration

Wir realisieren die Integration beliebiger Procurement-, Warenwirtschafts- oder ERP-Software über individuelle Schnittstellen und Webservices für eine automatisierte Auftragsabwicklung. Unter Berücksichtigung sämtlicher betrieblicher Prozesse im B2C- als auch im B2B-Bereich.

Rechte- und Rollenkonzept

Leistungsfähiges Rechtekonzept, bei dem Rechte (Administration, Schreiben, Lesen, Löschen) datumsgesteuert auf alle Portalobjekte gewährt und verweigert werden können. Alle Inhalte und Programmteile bis auf Feldebene können individuell rechtegesteuert über das durchgängig greifende Rechte- und Rollenkonzept zugänglich gemacht werden. Speziell im Bereich Sozial Software: Automatische Ausgabe des Status-Quo als Rechtekonzept für die Abgabe bei den REZ.

Revisionen

Die meisten Daten sind revisionsfähig, d.h. ehemalige Versionen stehen jederzeit zur Begutachtung und evtl. Reaktivierung zur Verfügung.

Sprach- und Länderverwaltung

Alle Inhalte können parallel mehrsprachig gepflegt werden und das komfortabel über nur einen Dialog. Das zusätzliche Anlegen von Seiten für jede einzelne Sprache kann entfallen und insbesondere die Übersetzungsarbeit wird wesentlich erleichtert.

Suchmaschinenfreundliche URLs

Applicas erfüllt die Voraussetzungen für gutes, an Mensch und Suchmaschine ausgerichtetes URL-Design. Durch Applicas erzeugte URLs erfüllen unter anderem Kriterien wie: nutzerfreundlich, kurz, prägnant, ballastfrei, permanent und suchmaschinenfreundlich.

Updates & Upgrades

Softwareupdates werden zentral auf dem bereitgestellten Server durchgeführt. Hierdurch entfallen Installationsarbeiten an den Arbeitsplätzen. Vollautomatische Updates und Upgrades erfolgen im laufenden Betrieb in der Regel ohne System-Downzeiten.

Verschlüsselung

Ausgefeilte Sicherheitsstrategien und verschlüsselter Betrieb (SSL).

WYSIWIG Editor

Die Pflege der Seiteninhalte erfolgt mit einem komfortablen WYSIWYG-Editor. Die Bedienung ist an Standard-Textverarbeitungsprogramme angelehnt und benutzerfreundlich. Sowohl Profis als auch Einsteiger können mit dem komfortablen Editor problemlos ihre Seiteninhalte bearbeiten. Zahlreiche Funktionen stehen dabei zur Verfügung und die Inhalte werden bei der Bearbeitung so angezeigt, wie sie später publiziert werden.

Highlights

Screenshot Formulargenerator

Anlegen individueller Felder

Sollten Sie bei der Erfassung von Datensätzen in einem Modul ein zusätzliches Eingabefeld benötigen, so können Sie dieses schnell und unkompliziert selber anlegen - und das beliebig oft.

Bildoptimierung

Bilder können beim Einbinden in Seiten im WYSIWYG Modus bearbeitet (Rahmen, Schatten, Spiegelung, Ecken Abrundung) und auf die benötigte Größe skaliert werden. Dabei wird zusätzlich die Dateigröße komprimiert. Eine Vorbearbeitung in einem Grafikprogramm entfällt.

Dokumentensignierung

Applicas unterstützt Geschäftsvorgänge wie Dokumentensignierung und Validierung und deren Weiterleitung.

Intelligente Suchfunktionalität

Neben der Standardsuche, die in jedem Modul für die enthaltenen Datensätze existiert, können komplexe Suchabfragen unter Einbeziehung beliebiger Felder durchgeführt und diese für die spätere Wiederverwendung gespeichert werden.

Workflow Steuerung

Zur Vereinheitlichung und Sicherstellung wiederkehrender und komplexer Unternehmensprozesse kann die in Applicas integrierte Workflow-Engine eingesetzt werden. Diese Prozesse, welche im Vorfeld auf das Unternehmen zugeschnitten definiert werden, können manuell gestartet oder durch beliebige Datenänderung automatisch ausgelöst werden. Die Abfolge der Arbeitsschritte wird von Applicas vollautomatisch gesteuert, wobei logische Zusammenhänge, zeitliche Abfolgen und rechtemäßig gesteuerte Zuständigkeiten beachtet werden. Über den Workflow-Status erhält der Benutzer seine individuelle Aufgabenliste. Mit Hilfe einer individuellen Filterung können gezielt bestimmte Workflows angezeigt werden, die z. B. überfällig sind, innerhalb eines Zeitraums abgebrochen wurden oder einfach nur derzeit aktiv sind.

Formulargenerator

Der Applicas Formulargenerator ist ein Werkzeug zum einfachen Erzeugen von benutzerfreundlichen und technisch einwandfreien Webformularen.

Basisfunktionen

Screenshot Medien-Datenbank

Auswahlfelder

Verwaltung der in Auswahlfeldern angebotenen Optionen auch zum Anpassen an Ihr fimenspezifisches Wording.

Favoriten

Die Möglichkeit, selbst gespeicherte Zusammenstellungen (z.B. erweiterte Suchoptionen) oder solche, die der Administrator hinterlegt hat, zu nutzen und zu verwalten. Diese können unverändert oder nochmals modifiziert verwendet werden.

Feld-Hilfe

Applicas verfügt über ein ausführliches Handbuch, das sowohl als PDF als auch als HTML-Hilfe innerhalb der Anwendung zur Verfügung steht. Der Anwender kann mit der Hilfe auf Feldebene zusätzlich weitere, u.U. speziell für sein Unternehmen geltende Hilfestellungen hinterlegen.

Individuelle Downloads

Bei Downloads von Datensätzen können Sie selbst bestimmen, welche Felder in welcher Reihenfolge Sie exportieren möchten. Außerdem können Sie festlegen, ob die Ausgabe im CSV-, Excel-, PDF-Format (als Liste) oder als HTML-Dokument erfolgt.

Links

Verwaltung von wiederkehrenden und mehrfach verwendeten Internetadressen.

Mail-Log

Archivierung aller Emails, die das Portalsystem verlassen. Hierzu zählen z.B. Bestellbestätigungen, Ticketeinträge u.ä., aber auch einfache Mails, die durch Nutzung, z.B. eines Kontaktformulars entstanden sind. Vom Mail-Log ausgenommen ist der Versand von Newslettern, da hier andere Protokolle zur Verfügung stehen.

Mailverteiler

Selbst anpassbare Steuerung der Verteilung der über die Plattform abgesendeten Emails. Sie können selbst bestimmen, welcher Mitarbeiter welche Art von Emails erhält.

Medien-Datenbank

Medienneutrale Datenbank zur Speicherung und Verwaltung beliebiger Dateien (z.B. Bilder, Grafiken, Download-Dokumente oder von der Plattform generierte Belege), mit Revisions- und Rechtesteuerung sowie komfortabler Bildskalierungsmöglichkeit.

Menü

Verwaltung des rechtegesteuerten Menü-/ Navigationsbaumes, der im Internetauftritt angezeigt werden soll. Es sind beliebig viele Menüs möglich (z.B. Kopfbereich, linke Seite und Fußmenü).

Organisationen

Verwaltung der Adressdaten von Unternehmen, Behörden, Vereinen etc. Auch Konzernstrukturen mit mehreren, hierarchisch in Beziehung stehenden Organisationsteilen können abgebildet werden.

Personen

Speicherung von personenbezogenen Daten unabhängig davon, ob die Person einen gültigen Benutzerzugang hat oder nicht. Auch die organisatorische Struktur (Organigramm) kann hier abgebildet werden.

Servercheck

Auf Wunsch kann eine externe periodische Überprüfung des Servers mit der Applicas-Installation eingerichtet werden, um eine schnelle Benachrichtigung, z. B. bei einem Ausfall zu gewährleisten.

Textblöcke

Teile von dynamischen Seiten, Emailtexte oder andere Inhalte, die vorhanden sein müssen, aber vom Betreiber der Website leicht änderbar sein sollen (z.B. auch wegen möglichen Änderungen von rechtlichen Gegebenheiten und Erfordernissen). Alle in Abläufen verwendeten Texte sind nicht fest hinterlegt, sondern können jederzeit individuell angepasst werden. So können zum Beispiel automatisch ausgelöste Antwort-Emails schnell und unkompliziert geändert oder erweitert werden.

Besonderheiten

Screenshot JasperReports

Formularmanagement

Leistungsfähiges Formularmanagement zur Generierung komplexer Berichte und Formulare wie z.B. Qualifizierungsplan, Förderplan, Ausbildungsverträge (automatisch abhängig von Kammer) etc.

Mailpool

Der Applicas Mailpool bietet die Möglichkeit, Emails, die automatisch aus Portalprozessen generiert werden, vor dem Versenden manuell zu prüfen. Der Mailpool bildet einen Zwischenspeicher, in dem alle zu prüfenden Emails gesammelt und einzeln freigegeben werden können. Der Benutzer kann dann entscheiden, ob die Email unverändert versandt wird, sie u.U. abändern oder ihren Versand auch gänzlich verhindern.

Protokollierung von Änderungen

Alle Änderungen werden auf Feldebene protokolliert, damit man nachvollziehen kann, wer zu welchem Zeitpunkt die Daten geändert hat und welche Inhalte vorher vorhanden waren.

Reportgenerator (JasperReports)

Mit Hilfe von JasperReports besteht die Möglichkeit, millimetergenaue Reports für Applicas zu erstellen, und in die bestehenden Module nahtlos einzubinden. Dabei stehen viele unterschiedliche Ausgabeformate zur Verfügung (PDF, Excel, RTF, CSV, etc.)

Marketing

Screenshot Newslettermodul

Foren

Wir bieten eine Forumsfunktion, mit der Möglichkeit, themenspezifische Kategorien anzulegen.

Newsletter

Das Newslettermodul zur Anzeige von News im Onlineshop und dem Versand von Multi-Part Newslettern zur aktiven Kundenbindung. Hierbei besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Newsletterempfängerlisten zu verwalten, beispielsweise zur Unterteilung von Newslettern zu Geschäfts- oder Privatkunden. Die Newsletter können eigene Templates nutzen und mit dem WYSIWYG-Editor gepflegt werden.

Controlling

Screenshot Objektstatistik

Objektstatistik

Für alle Portalobjekte wird bei Applicas eine vollständige Statistik mitgehalten, mit der sämtliche Nutzungen eines Objektes (beispielsweise eines Artikels) nachvollzogen werden können. Auf der vorhandenen Datenbasis können beliebige Statistikauswertungen aufgesetzt werden. Ist eine solche spezialisierte Auswertung (noch) nicht vorhanden, so kann dieses allgemein gehaltene Modul dazu genutzt werden, an die gewünschten Zahlen ohne spezielle listenmäßige und optisch aufbereitete Form zu gelangen, d.h. sie ist eine Art Universalstatistik, deren Ausgabe z.B. in ein individuell von Ihnen gestaltetes EXCEL-Dokument übernommen werden kann.

Plattformstatistik

In der Plattformstatistik stehen die technischen Statistiken (Browser, Betriebssysteme), die Userstatistiken (Anzahl Besucher mit bzw. ohne Login, Pageimpressions, eindeutige Benutzer, Herkunft) sowie wichtige Informationen wie die Frequentierung durch Suchmaschinen oder der internen Suche zusammengefaßt zur Verfügung. Alle Felder sind als Drilldowns ausgebildet, d.h. ein Klick auf die Zahl in der Tabelle führt zur detaillierteren Anzeige der Zusammensetzung des Wertes.

Umfangreiche Statistiken

Für alle Inhalte wird bei Applicas eine vollständige Statistik mitgehalten, mit der sämtliche Nutzungen eines Objektes (beispielsweise eines Artikels) nachvollzogen werden können. Auf der vorhandenen Datenbasis können mit diesem Programmteil beliebige Statistikauswertungen abgerufen werden. Die Statistik-Auswertungen sind eingrenzbar auf Wochentag, Woche, Monat oder Jahr. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Auswertungen mit Daten aus Vorwochen, -monaten oder -jahren zu vergleichen. Die Statistik kann wahlweise als Linien-, Balken-Diagramm oder als Werte-Tabelle angezeigt sowie als Excel-Datei heruntergeladen werden.

Highlights Controlling

Matrixstatistik

Über das Modul Matrixstatistik können Sie sich individuelle Zahlen der Plattform als Excel- Datei ausgeben lassen. Der Aufbau orientiert sich an einer Tabelle mit Spalten und Zeilen. Die Anzahl Spalten und Anzahl Zeilen können im Kopfbereich eingestellt und auch nachträglich verändert werden.

Sozial Software Besonderheiten

Screenshot Teilnehmerverwaltung

Datenaustausch mit der Bundesagentur für Arbeit

Vollintegrierter Datenaustausch mit der Bundesagentur für Arbeit auf Basis der hierfür vorgesehenen eM@w-Schnittstelle (mit voll umfänglicher Unterstützung der kompletten Prozesskette der Bundesagentur für Arbeit, z.B. Anmeldung, Mitteilungen, Leistungs- und Verhaltensbeurteilung, Anwesenheits- und Fehlzeitenmeldungen, Verlängerung, Beendigung/Verbleib).

Förder-/Qualifizierungsplan

Für die Befriedigung der Vorgaben einzelner Kostenträger (Arbeitsagenturen, Sozialämter, etc.) ist die Erstellung eines Förder- bzw. Qualifizierungsplanes notwendig. Applicas unterstützt die Arbeit hier durch anpassbare Dokumentationsprozesse und einen flexiblen Berichtsgenerator.

Standorte, Lernorte, Maßnahmen

Flexibel anpassbare Strukturen sind in der teilweise kurzlebigen Zeit von Sozial-Maßnahmen unabdingbar. In Applicas definieren Sie diese Strukturen nach Ihren Wünschen und Vorgaben.

Teilnehmer Verwaltung

Verwaltung von Teilnehmern in unterschiedlichen Bildungsmaßnahmen (Ausbildung, berufsvorbereitende Maßnahmen, etc.)

Teilnehmerdokumentation

Anwesenheitserfassung, Schlüsselqualifikationen, lernzielorientierte Beurteilung, Leistungs- und Verlaufsbeurteilungen, Lehrgangsprotokollierung, Festhalten von schulischen und außerschulischen Leistungen, Praktikumsverwaltung, Aktennotizen, Ermahnungen, Verwarnungen, Abmahnungen, Qualifizierungs- und Förderplan. Basierend auf Vorgaben und Handreichungen, z.B. von der Bundesagentur für Arbeit, inbas und anderen.

 

 Weiter zu: Module & Schnittstellen Sozial Software
  Diese Seite bei Mr. Wong bookmarken  Diese Seite bei Webnews bookmarken  Diese Seite bei Yigg bookmarken  Diese Seite bei Google bookmarken  Diese Seite bei Technorati bookmarken  Seite bookmarken            Seite drucken Seite drucken      zum Seitenanfang Seitenanfang